Background Image
head2.jpg

Körperarbeit / Massagetherapie

Fussreflexzonentherapie

Die Fussreflexzonentherapie gehört zu den Ordnungstherapien. Durch meine fast 15 jährige Forschung, Dozententätigkeit und Behandlung vieler Menschen wurde sie zur täglichen Erfahrbarkeit. Über die Reflexzonen werden alle Organe, Drüsen und Körpergewebe besser durchblutet und mit frischer Energie versorgt. Schlackenstoffe und Stoffwechselprodukte werden abtransportiert und ausgeschieden. Die Heilwirkung lässt sich vorallem auch über den alles regulierenden Einfluss des Wundermeridians Chong Mai erklären, der in der embryonalen Entwicklung gebildet wird und das "Meer des Blutes" darstellt.

Die Therapie ist auf folgenden Konzepten aufgebaut: Zuerst folgt eine gründliche Anamnese und danach einen ausführlichen Sicht- und Tastbefund. Dabei können oft die an den Ursachen beteiligten Zonen im Körper zum Vorschein kommen. Je nach Befund werden Wärmetherapie (Moxibustion) und Organübergreifende Punkte der Meridiane in die Behandlung mit einbezogen.

Die Fussreflexzonentherapie kann weit mehr als "nur" entspannen und viele der heutigen Zivilisationskrankheiten positiv beeinflussen.

Gerne berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch.